Im Schülerlabor der Uni Göttingen, dem XLab, hat der Physik-LK von Frau Reichwein drei Tage ein exklusives Lasercamp durchgeführt. In speziell für den Kurs zusammengestellten Seminarphasen und Experimenten bekamen die SchülerInnen eine Einführung in die Laserphysik - von Einsteins Theorie über den Aufbau bis zur Anwendung in Forschung und Technik.

Die SchülerInnen hatten die einmalige Möglichkeit zu zweit oder zu dritt ihren eigenen Praseodym-Laser aufzubauen und wetteiferten um den Laser mit der höchsten Leistung und dem kürzesten Energiepuls. Einmal zusammengebaut, konnten die Laser auch benutzt werden. Zunächst lernten die LKler, die eigenen Laser zu charakterisieren indem sie ihre Kenngrößen maßen. Dann nutzten sie sie für eigene Aufgaben: Sie maßen die Lichtgeschwindigkeit direkt nach und testeten Faktoren wie Druck und Temperatur.

Bei einer Institutsführung im physikalischen Institut der Uni Göttingen wurden auch Beispiele für die Anwendung eines Lasers in der Forschung präsentiert, z.B. für die Untersuchung von Oberflächen. Wie in einem Uni-Seminar erarbeiteten die SchülerInnen Physik-Themen, die wichtige Inhalte des Leistungskurses ausmachen.

W I C H T I G

Einladung zu den Konzerten der Chanson AG

Chanson AG

Auch 2020 präsentiert die Chanson AG wieder ein buntes Programm. Der Kartenvorverkauf für die fünf Konzerte im März ist ab 03.01.2020 ausschließlich über die Homepage der Chanson AG möglich.

Aufnahmebedingungen am Pascal-Gymnasium im Rahmen des Profils NRW-Sportschule

Eine Anmeldung am Pascal-Gymnasium Münster zur Jahrgangsstufe 5 kann unabhängig von der Sport-Testung und unabhängig von der NRW-Sportschule erfolgen. Dabei gelten die üblichen gymnasialen Aufnahmebedingungen – wie an allen anderen Gymnasien in Münster.

Weiterlesen ...

Projekt "Herausforderungen" 2020

Alle Informationen zum Projekt "Herausforderungen" finden Sie hier.

Betriebspraktikum der 9er - Dateneingabe

Bitte folgt diesem Link zur Eingabe der Daten!